Steganografie zum Selbermachen

Hier findest du Quellcode und Erklärungen zum Verstecken kurzer Nachrichten in Bildern, Melodien, Programmen, Archivdateien und allen sortierbaren Listen.

Das alles stammt aus einem älteren Projekt und ist daher technisch etwas veraltet. Ich lasse es hier stehen, weil es dennoch nützlich sein kann, um in die grundlegenden Konzepte einzutauchen.

Die Artikel wurden zuerst auf Code Project veröffentlicht, dort findest Du auch Diskussionsforen zu jedem Teil. Hier steht die deutsche Übersetzung, inklusive einiger Korrekturen.

Worum geht es?

Kryptografie sichert die reine Nutzlast. Absender und Empfänger bleiben sichtbar, offensichtlich findet Kommunikation statt. Steganografie kann als Zusatz verwendet werden, um alle Aspekte der Kommunikation zu tarnen. Richtig eingesetzt, sind die Kontaktpersonen nicht erkennbar.

Mit diesen praktischen Anleitungen lernst du, unterschiedliche Medien so zu präparieren, dass du sie irgendwo anonym hinterlegen kannst - sei es ein “toter Briefkasten” oder eine öffentliche Website. Wer weiß, wo zu suchen ist, kann bei Gelegenheit die darin eingebettete, kurze Botschaft herauslesen.

stegano graphein heisst verstecktes Schreiben